Monat September / Oktober

Schulanfang 2021

Wir freuen uns sehr auf unsere 35 Erstklässler und hoffen, dass sie einen schönen ersten Schultag erleben dürfen.

Das Schulteam wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen tollen Start und ein erfolgreiches neues Schuljahr.

für alle Klassen

Umgang mit Erkältungssymptomen

Wann darf mein Kind die Schule nicht besuchen? Antwort auf diese Frage finden Sie hier.

für alle Klassen

Tanzprojekt der Klasse 3/4c

Auch in diesem Schuljahr fand wieder ein Tanzprojekt des Verbandes Tanzpartner e.V. Nürnberg an unserer Schule statt. Unter der fachkundigen Leitung der Tanzpädagoginnen Alexandra Rauh und Melina Geitz konnten die Kinder – wenn auch coronabedingt in nur beschränktem zeitlichen Rahmen – ihre Fähigkeiten im zeitgenössischen Tanz erproben. Viel Wert wurde dabei auf Kreativität und Improvisation bei unterschiedlichen Bewegungsaufgaben – allein und in der Gruppe – gelegt. Die Ergebnisse dieser Arbeit konnten leider nicht wie geplant in der Tafelhalle über die Bühne gehen, wurden aber zuletzt von einem professionellen Filmteam im Schulgelände aufgenommen!

Den fertigen Film finden Sie hier!

3/4c

Unser neuer Kletterparcour

Es ist soweit: Unser Spielplatz auf dem Schulgelände wurde erweitert und der neue Kletterparcour ist eröffnet! Begeistert applaudierten die Kinder dem Elternbeirat zu dieser großartigen Idee und weihten die Balancierstrecke ein. Nun vergeht natürlich keine Pause mehr, in der der Kletterparcour nicht ausgiebig genutzt wird.

Zusätzlich spendete Frau Hörteis für die ganze Schule Eisgutscheine, über die sich alle riesig gefreut haben.

Herzlichen Dank für die Gutscheine und die tolle Initiative des Elternbeirats!

alle Klassen

Outdoor – Schach

Das große Schachfeld in unserem Pausenhof hat einen neuen Anstrich erhalten. Damit die Kinder auch richtig spielen können, hat der Lions-Club Lauf superschöne Schachfiguren für die Schule gespendet. Jetzt können sich unsere kleinen Schachprofis in der Pause gegenseitig zu einem Spiel herausfordern.

Herzlichen Dank an den Lions-Club für die großzügige Spende!

alle Klassen

Ein Schmetterlingsparadies an der Grundschule Heuchling

Ein Paradies für Schmetterlinge, das war das Ziel der Klasse 3/4 a. Und so wurde eimerweise Erde in das in diesem Jahr noch leere Hochbeet gefüllt, Lieblingssträucher für Schmetterlinge gesetzt und fleißig gegossen. Schon kurz darauf waren einige muntere Falter unterwegs, um die neuen Pflanzen zu enzdecken. Gleichzeitig entwickelten sich im Klassenzimmer der Schüler/innen in einem eigenen Zuchtset kleine schwarze Raupen zu schönen Distelfaltern, die nur darauf warteten die Blüten im Schulgarten zu besuchen. Nach einigen Tagen, in denen die Schüler/innen die Entwicklung der Raupen genau beobachten und die geschlüpften Schmetterlinge bewundern konnte, wurden die kleinen Naturwunder in die Freiheit entlassen.

3/4a

Pfiffix

Die Klassen 1/2a, 3/4a und 3/4c durften jeweils eine ganz besondere Woche erleben – sie durften bei Pfiffix mitmachen!

In abwechslungsreichen Einheiten wurden Teamgeist, Ausdauer, Kraft, Ernährung und Entspannung geschult und gefördert – der perfekte Ausgleich nach der langen Phase des Homeschoolings! Die Klassen haben diese Zeit sehr genossen und sind wieder zu einer Gemeinschaft zusammengewachsen.

1/2a

3/4a

3/4c

Rotstift

Ein ganz besonderes Dankeschön übergaben die Kinder der Klasse 3/4 a ihrer  Lehrerin Frau Wadehn bei ihrem Abschluss vor den Sommerferien: Ein Rotstift mit allen Unterschriften der Klasse und lieben Botschaften. Nun ist der XXL-Stift im Schulhaus zu bewundern.

3/4a

Kunstwerke unserer Schülerinnen und Schüler

Wenn die Wochenplanarbeit erledigt ist, gestalten die Kinder in der Notbetreuung begeistert Tiermandalas und bunte Phantasieblumen. Die entstandenen Arbeiten hat Frau Brütting zu einem Gesamtkunstwerk arrangiert und können jetzt im Schulhaus bewundert werden.

Kinder der Notbetreuung

Nele, unser Schulhund in Ausbildung!
Wir begrüßen Nele unseren Schulhund. Sie liebt Menschen, gehorcht und befindet sich mit Frau Wadehn gemeinsam seit einem halben Jahr in Ausbildung zum Schulhundeteam. Nach und nach soll Nele stundenweise im Klassenunterricht eingesetzt werden. Ein Schulhund kann den Unterricht auf vielfältige Weise bereichern, so kann er z.B. Lärmregulierer, Motivator, Stressreduzierer, Tröster…..sein.

alle Eltern