Monat September / Oktober

Einen guten Start

Das Schulteam der Grundschule Heuchling freut sich auf 44 Erstklässler und Erstklässlerinnen.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen supertollen Start in das neue Schuljahr.

alle

Abschlussgottesdienst mit Segnung der Viertklässler

Zum Schuljahresschluss gestalteten unsere Religionslehrerinnen einen wunderschönen Gottesdienst für alle Schülerinnen und Schüler in der Kunigundenkirche. Unseren Viertklässlern wurde in diesem feierlichen Rahmen der Segen für ihren weiteren Weg mitgegeben.

alle Klassen

Preisverleih zum Känguru der Mathematik

Auch in diesem Schuljahr fand wieder der bewährte Mathe-Känguru-Wettbewerb statt. Schon im März wurde geknobelt, bis die Köpfe rauchten. Nun konnten die langersehnten Preise in unserer letzten Schulversammlung für dieses Schuljahr überreicht werden. Schulbestes Ergebnis erzielte Lukas Schönwälder aus der Klasse 3/4c. 

Klassen 3/4

Wasserspaß zum Schuljahresende

Viel Freude hatten die Schüler/innen in der letzten Schulwoche bei lustigen Wasserspielen. Nach der anschließenden spritzigen Schwammschlacht unter dem Rasensprenger gingen alle erfrischt in die wohlverdienten Ferien! 

alle Klassen

Schullandheimaufenthalt auf Burg Wernfels

Viel Spaß hatten unsere Viertklässler/innen vom 6. bis 8. Juli auf der Burg Wernfels. Nachdem alle im Klassenzimmer schon einiges über das Mittelalter gelernt hatten, wurde nun auf einer richtigen Burg Mittelalteratmosphäre geschnuppert. Bei einer Führung auf Burg Abenberg erfuhren die Schüler/innen, wie die Menschen damals lebten, wie Ritter und Burgdamen gekleidet waren und was es für Speisen und Tischsitten gab. Nachmittags wurden eifrig Kräuter bestimmt und sogar Kräuterbutter aus Sahne selbst hergestellt. Natürlich kam die Freizeit nicht zu kurz. Nach einer anstrengenden Wanderung gab es zur Belohnung das „leckerste Eis der Welt“ und natürlich noch viel Spaß in und um die Burg. Ein fröhlicher Spieleabend rundete das gemeinsame Burgabenteuer ab, bevor alle erschöpft und glücklich in die Betten fielen und sich wieder auf zu Hause freuen durften.  

Klassen 3/4

Schnupperstunde Rugby

Kurz vor den Ferien hatten die 1/2a und die1/2c eine ganz besondere Sportstunde: Sie durften Rugby kennenlernen.

Hierfür besuchte uns der Abteilungsleiter Alexander Michl vom TV 1877 Lauf. Mit viel Spaß lernten die Kinder die Sportart ein bisschen näher kennen.

Wir machten Staffelwettkämpfe, die „Nashorn-Methode“ bei der jeder in ein Kissen rennen durfte und am Schluss spielten die Kinder ein Mini-Rugby-Spiel.

Herzlichen Dank noch einmal an Herrn Michl für die tolle Doppelstunde Sport!

Klassen 1/2a und 1/2c

Besuch der Kunigunde

Mit großer Spannung erwarteten unsere Schülerinnen und Schüler am Freitag vor dem Kunigundenfest den Besuch der „Kaiserin“.

Aufgeregt verfolgten die Kinder den Einzug der Kunigunde in unsere Turnhalle, hörten Informationen zur Person der Kunigunde und durften im Anschluss selbst Fragen an die „private“ Kunigunde – also an Laura Hoppe stellen.

Da die diesjährige Kunigunde eine ehemalige Schülerin der GS Heuchling war, haben nun natürlich viele unserer Mädchen den Wunsch, selbst einmal Kunigunde zu werden und das wunderschöne Kleid und die Krone zu tragen.

alle Klassen

Wasserwanderung der Klasse 3/4 b mit Frau Bitterlich vom Bund Naturschutz

Bei einem spannenden Ausflug zum Massenbach in Heuchling konnten die Jungen und Mädchen der Klasse 3/ 4b viel Interessantes über  Lebewesen im Bach erfahren. Vorsichtig sammelten die Kinder die kleinen Tierchen ein, sortierten, katalogisierten und benannten sie,  und konnten so mit Hilfe der kleinen Lebewesen erfreut feststellen, dass das Wasser im Massenbach von durchaus guter Qualität war. Anschließend entließen die Kinder die Tiere wieder vorsichtig in die Freiheit. Eintagsfliegenlarven, Libellenlarven, Köcherfliegenlarven, Bachflohkrebse, einen kleinen Flusskrebs und vieles mehr konnten sie entdecken.

Klasse 3/4 b

Ausflug zur Imkerei

Die Klasse 1/2 a durfte einen großartigen Ausflug zum „Bienenkörbchen“ in Heuchling erleben.

In Bezug auf unser HSU-Thema „Biene“ sind wir zur örtlichen Imkerei gelaufen.

Nach einem herzlichen Empfang erklärten uns Thomas und Christine Reichel anschaulich, wie die Tiere in ihrem Bienenstock leben und welche Aufgaben jede einzelne übernimmt.

Ausgestattet mit einem echten Imkerhut beobachteten die Kinder fasziniert das Gewusel in einem Bienenstock und entdeckten dabei sogar die Königin. Auch die Honigschleuder und die Weiterverarbeitung des Bienenwachses wurde uns veranschaulicht und vorgeführt.

Ein leckeres Honigbrot im großen Garten der Familie Reichel rundete unseren wunderschönen Ausflug ab.

Noch einmal herzlichen Dank an die beiden für diese spannenden und faszinierenden Einblicke in die Bienenwelt.

Die Klassen 1/2 b und c können sich im Juli auf diesen tollen Ausflug freuen.

Klassen 1/2

Die Kinderoper zu Besuch in unserer Schule 

„Aida und der magische Zaubertrank“ eine Produktion der TourneeOper e.V. führte am 25. Mai ihr Stück in der Grundschule Heuchling auf und bezauberte alle Schüler, Schülerinnen und Lehrerinnen.

Die Souffleuse Aida ist verzweifelt. Ihr geliebtes Opernhaus wird geschlossen, weil niemand mehr Opern hören möchte. Bei ihrem Abschiedsrundgang durch die Oper fällt ihr ein alter Brief mit einem seltsamen Inhalt in die Hände: „die Oper kann gerettet werden“, „braue einen Zaubertrank“, „finde die Zutaten mit Hilfe der Zauberflötenmusikmaschine“. Gemeinsam mit Papageno machen sie sich auf die Reise und retten das Opernhaus.

Die beiden Abenteurer gelangen in die Welt der Piraten von Penzance, treffen die feurige Tänzerin Carmen, flüchten vor dem wilden Osmin aus dem Serail, begegnen einem gefährlichen Räuber und stibitzen der Puppe Olympia ein wertvolles Bühnenbild, bis sie am Ende sogar der wahrhaftigen Königin der Nacht begegnen.

Mit viel Witz, Spannung und Humor fesselte das Stück alle Kinder der Grundschule Heuchling. Wir freuen uns auf ein weiteres Stück im Schuljahr 2022/23

alle Klassen

Stadtführung für die Klassen 3/4 

„Unsere Gemeinde“ als Thema aus erster Hand erfahren – das wurde wahr bei einer tollen Stadtführung von Stadtführerin Frau Thomae-Schrader, die unsere Klassen 3/4 durch die wunderschönen Gassen von Lauf führte. Die Kinder hörten viele spannende Erzählungen aus der Geschichte von Lauf, bestaunten die Stadttore, das alte Rathaus, die Johanniskirche und das Wenzelschloss mit seinem beeindruckenden Wappensaal und erfuhren viele Details zu den Bauwerken. Natürlich durfte auch der Gang in die Felsenkeller unter den Marktplatzhäusern nicht fehlen. Ein tolles Erlebnis! Danke für diesen beeindruckenden Vormittag! 

Klassen 3/4

Unser neuer Kletterparcour

Es ist soweit: Unser Spielplatz auf dem Schulgelände wurde erweitert und der neue Kletterparcour ist eröffnet! Begeistert applaudierten die Kinder dem Elternbeirat zu dieser großartigen Idee und weihten die Balancierstrecke ein. Nun vergeht natürlich keine Pause mehr, in der der Kletterparcour nicht ausgiebig genutzt wird.

Zusätzlich spendete Frau Hörteis für die ganze Schule Eisgutscheine, über die sich alle riesig gefreut haben.

Herzlichen Dank für die Gutscheine und die tolle Initiative des Elternbeirats!

alle Klassen

Nele, unser Schulhund
Wir freuen uns sehr, mit Nele einen ausgebildeten Schulhund in Heuchling zu haben. Sie liebt Kinder und gehorcht gehorcht aufs Wort. Nele wird im Klassenunterricht eingesetzt und bereichert den Unterricht auf vielfältige Weise. So kann sie z.B. Lärmregulierer, Motivator, Stressreduzierer, Tröster und vieles mehr sein.

alle Eltern