Vorschulklasse

Kindertagesstätte und Grundschule

Kooperation

Der Übergang zwischen Kindertagesstätte und Schule ist eine sensible Phase und ein wichtiger Abschnitt für jedes Kind. Aus diesem Grund kooperieren die vier Kindertagesstätten und die Grundschule Heuchling auf unterschiedlichen Ebenen:

Zu Beginn des Schuljahres treffen sich die Lehrerinnen der Klassestufe 1/2 mit den Erziehern und Erzieherinnen der vier zugeordneten Kindertagesstätten und planen verschiedene, gemeinsame Aktionen für das laufende Schuljahr, z.B. Theaterbesuche oder Vorleseaktionen. Aufgrund der aktuellen Situation findet diese Kooperation in Einzelgesprächen mit den Kindertagesstätten statt. Gemeinsame Aktionen von Vorschulkindern und Schulkindern können wir unter diesen Gegebenheiten leider nicht anbieten.

Beratung

Anschließend besucht die Kooperationsbeauftragte die einzelnen Kindertagesstätten für Hospitation, Gespräche oder Beratung. Im Februar findet für die Eltern der zukünftigen Schulanfänger ein Elternabend „Rund um den Schulbeginn“ statt. 

Schnupperstunden

Während des Schuljahres bietet die Kooperationsbeauftragte für die Vorschulkinder der zugeordneten Kindertagesstätten und der Kinder, die in Heuchling eingeschult werden, drei Schnupperstunden an. Die Kooperationsstunden finden dieses Jahr unter den aktuellen Gegebenheiten in der jeweiligen zugehörigen Kindertagesstätte statt unter der Wahrung der dort geltenden Hygieneauflagen.

Um den Erstklässlern den Start im September zu erleichtern, nehmen die Zweitklässler ihre Patenkinder an der Hand und unterstützen sie in den ersten Schulwochen.

Zu uns gehören folgende Kindertagesstätten:

Städt. Kindertagesstätte Heuchling

Städt. Kindertagesstätte Simonshofen

Kindergarten Aktion Vorschulerziehung

Montessori Kinderhaus Simonshofen